Schlagwort-Archive: Tagesbemerkungen

TAGESBEMERKUNGEN: 19.03.2020 Täuschend echt wirkende Infos

Täuschend echt wirkende Infos Wenn früher jemand gesagt hätte: “Das Jobcenter nimmt derzeit wegen Überlastung keine Anträge auf Leistungen entgegen und lässt vorliegende Anträge unbearbeitet” hätte fast jeder Hörer dezent mit dem Digitus den Schläfenlappen berührt. Heute würde fast jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN: 19.03.2020 Täuschend echt wirkende Infos

TAGESBEMERKUNGEN: Esperanza, Sanssouci

„Esperanza Sanssouci“ ================================= Esperanza heißt: „Die Hoffnung“Sanssouci heißt: „Ohne Sorgen“Hoffnung hält den Lebensstoff jungund frisch für jeden neuen Morgen Beim Aufstehn sing ich laut wie nieEsperanza, Sanssouci Heute morgen schien die Sonneund mein Konto hatte Fülleund ich dachte voller WonneSchön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN: Esperanza, Sanssouci

TAGESBEMERKUNGEN: Mögen die zwanziger golden werden”

„Mögen die zwanziger golden werden“ Quelle: Jahreswechsel 2019 zu 2020 Man sagt, es sei nicht alles gold, was glänzt. Tränen glänzen auch, egal obs Freudentränen oder jene bittren sind, die in den letzten 15 Jahren zur genüge geweint wurden. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN: Mögen die zwanziger golden werden”

TAGESBEMERKUNGEN 27.11.2019 “Als die Bücher Figuren wurden”

„Als die Bücher Figuren wurden“ Quelle: hat mir Augenzeuge selbst berichtet am 26.11, weil so etwas gerne höre Das Kind konnte noch nicht lesen. Es wusste aber, wo die schönen Märchen stecken, die Mama immer vorlas. Nur war Mama im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN 27.11.2019 “Als die Bücher Figuren wurden”

TAGESBEMERKUNGEN 13.10.2019: “Wer einmal aus dem Blechnapf frisst”

„Wer einmal aus dem Blechnapf frisst“ Quelle: Eigensinn Hartz Vier wird oft mit Gefangenschaft verglichen. Wirkliche Gefangene stellen Filme und Bücher als Menschen in Sträflingskleidung dar. Sie essen nicht von Tellern, sondern bekommen zur Verrichtung des Speisebedürfnisse einen Blechnapf von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN 13.10.2019: “Wer einmal aus dem Blechnapf frisst”

Tagesbemerkungen: Rückkehr zur Informationsverbreitung ohne Internet

„Rückkehr zur Informationsverbreitung ohne Internet“ Quelle: eigenes Nachdenken 05.September 2019 Auf Chroniken muss man vertrauen können. Vertrauen entstand bisher immer durch fachliche Eignung, welche auch Kompetenz genannt wurde. Vertrauen wurde bisher immer dadurch missbraucht, dass renommierte kompetente Experten an kurzfristiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tagesbemerkungen: Rückkehr zur Informationsverbreitung ohne Internet

TAGESBEMERKUNGEN: „Die Bundeswehr-Sichtbarkeitskampagne – Heute: Patenbrigade der Stationierungskommunen”

„Die Bundeswehr-Sichbarkeitskampagne – Heute: Patenbrigade der Stationierungskommunen“ Quelle: „Nordkurier“ 28.August 2019 Frank-Walther Steinmeier hat etwas getan, was Politikern gar nicht leicht fällt: er hat ein Vorbild aus der DDR aufgenommen und als Vorschlag in die Öffentlichkeit getragen. Laut Nordkurier vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN: „Die Bundeswehr-Sichtbarkeitskampagne – Heute: Patenbrigade der Stationierungskommunen”

Tagesbemerkungen : Bundeswehr-Sichtbarkeitskampagne – Heute: Militärkonzert”

„Die Bundeswehr-Sichtbarkeitskampagne – Heute: Militärkonzert“ Quelle: Nordkurier 24.08.2019“ Kriegsübungen am Himmel über bewohnten Städten sind akustisch und optisch wahrnehmbar. Aber viele Zeitzeugen assoziieren sie mit Bomben und Vernichtung. Ebenfalls akustisch und optisch wahrnehmbar ist Militär bei der öffentlichen Ausführung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tagesbemerkungen : Bundeswehr-Sichtbarkeitskampagne – Heute: Militärkonzert”

TAGESBEMERKUNGEN Vom Journalismus zum Kommunikationskomplizen

„Vom Journalismus zum Kommunikationskomplizen“ Quelle: aufsässige Lektüre von „PR im Social Web“ 1. Die Verbindungstücke von einer Webseite zu anderen heißen Links. Links können Fundstellen bezeichnen. Manchmal sind sie aber keine Quelle, sondern Fingerzeige auf andere Meinungen. Im Idealfall zeigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN Vom Journalismus zum Kommunikationskomplizen

TAGESBEMERKUNGEN: Das verlängerte Rückgrat des Staates

„Das verlängerte Rückgrat des Staates“ Quelle: Kontemplation Man kann es höflich benennen oder umgangssprachlich. Trotzdem hat der der Neoliberalismus das Rückgrat seiner wirtschaft zum verlängerten Rückgrat gemacht und omit jegliche Achtung vor ihm verloren. Seinen sonstigen Assoziationen mit dem Verlängerten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für TAGESBEMERKUNGEN: Das verlängerte Rückgrat des Staates