Schlagwort-Archive: Hinstorff

FEUILLETON-REZENSION: Rostock, letzte Wahl

Rezension „Rostock letzte Wahl“ „Handball, Gin und Klammeraffen“  Volker H. Altwassers zweiter Ostseekrimi ist besser als der erste. Denn er ist lesbar.  Er ist aus vielen Sprachwuellen gespeist, aber niemals ein Nachgeplapper von anderen Krimiautoren. Mit Witz ist er dezent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Rostock, letzte Wahl

FEUILLETON-REZENSION: Das Lübecker Komplott

Rezension „Das Komplott von Lübeck“ „Verleger und Autor finden eine Leiche“  Vor ziemlich genau zwei Jahren machte der Hinstorff-Verlag mit der Reihe Ostseekrimi eine Idee seines Autors Frank Goyke wahr. Goyke hatte nämlich dem Verlag gesagt, er könne einen Krimi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Das Lübecker Komplott

FEUILLETON-REZENSION: Mörderisches Schwerin-Todschicke Frauen

FEUILLETON-REZENSION ==================== Rezension „Mörderisches Schwerin – Todschicke Frauen“ „Der Siebente bringts“ Von Diana Salow gibt es nun schon den zweiten Ostseekrimi, der im mörderischen Schwerin handelt. Diesmal hat Salows Hauptkommissar Berger es mit Todschicken Frauen zu tun, mit einem Mädchenhändlerring … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Mörderisches Schwerin-Todschicke Frauen

REZENSION: Vermisst in Graal-Müritz

Rezension „Vermisst in Graal-Müritz“ „Farnwedel und salzige Luft“ Schwingende Farnwedel, salzige Luft, Mücken, Brummer, Bremsen und ein Hauch von Stinkmorchel erzeugen im echten Leben ein Stimmungsgemisch aus verlorener Trostlosigkeit und touristisch überlaufenem Menschengewimmel. Das sind zwei gegensätzliche Empfindungen. Regina Hartmanns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für REZENSION: Vermisst in Graal-Müritz

Rezension: Schwarzes Gold am Bodden

Rezension „Schwarzes Gold am Bodden“ „Mit der Ölsuche sprudelten Krimi-Ideen“ von Helene Musfedder Zwischen 2010 und 2015 suchte eine kanadische Firma Erdöl in Saal. Sie nannten die Bohrstelle Barth-11 und wenn ich meinem Chef glauben darf, der damals darüber geschrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Rezension: Schwarzes Gold am Bodden

REZENSION: Rostock, letzte Runde

Rezension „Rostock. letzte Runde“ „Irreführende Krimigroteske“ (von Helene Musfedder)  Hinstorffs Ostseekrimis scheinen zeitlos werden zu wollen oder ewiggeltend. Die meisten sind aktuell-gegenwärtig, zwei handelten im Mittelalter, und nun gibts einen, der „vorläufig zukünftig“ ist. Seine Handlung beginnt in zwei Jahren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für REZENSION: Rostock, letzte Runde

REZENSION: Nur die Kogge war Zeuge

Rezension „Nur die Kogge war Zeuge“ „Kapitalverbrechen als Kollateralschaden“ (von Helene Musfedder)  Der Morgen klopfte ans Fenster und rief, dass es Arbeit gäbe. Na dann, sagte ich und schwang mich aus dem Bett. Da klingelte es. Der schnucklige Volontär war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für REZENSION: Nur die Kogge war Zeuge

REZENSION: Tod in Ulrichshusen

Rezension „Tod in Ulrichshusen“ „Die Krönung der ersten sechzehn Ostseekrimis“ (von Helene Musfedder)  „Frau Musfedder“, japste der Chef, „Frau Musfedder…“. „Ja bitte?“, fragte ich freundlich. Der Chef rang nach Luft. Die backen waren knallrot, Stirn und Nase cremeweiß und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für REZENSION: Tod in Ulrichshusen

Rezension Mörder im Gespensterwald

 Helene Musfedder Rezension „Mörder im Gespensterwald“ Dienstag, 13. November 2012 „Mimis kleine Bettlektüre, Folge 4: Akute Lektüreschübe“ Mittags gegen 11 Uhr 10 kam mein Freund zurück. Nach der ersten Freude hab ich zu ihm gesagt, „Freund“, sagte ich zu ihm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension Sokops Rache

 Helene Musfedder Rezension „Sokops Rache“ Samstag, 03. November 2012 „Mimis kleine Bettlektüre, Folge 2: Der Edmond Dantes von Wismar“ Nächste Woche ist mein Alter weg. Dienstreise. Anrufe und SMS nur bei Notfällen. Ansonsten selbst klarkommen. Das vereinbaren wir immer so, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar