BARON VON FEDER: Erzwungene Besinnung

„Erwungene Besinnung“

=================================

Ich lebe wieder DD-ehrlich
kauf nicht mehr nach 18 Uhr ein
Kaufe nur, was unentbehrlich
Kann vom Hamsterrade frei sein

Ich spür den Körper neu gesunden
im Verlauf des Tätigseins.
Niemals hätt ich je empfunden
Nähn und Nähmaschinen wären meins

Aber jetzt.wos DRK rief
„Nähn Se Masken, helfen Sie“
da spürte ich, wies durch mich durch lief:
Nützlich sein ist leicht wie nie.

Notfallplanen oder Mundschutz
Zusammenhalt und Selbstvertraun
Solidarität, Gemeinnutz
Gemeinsam heißt, was eignes Aufbaun.

DD-ehrlich ist nicht übel
wenn man nur das Schlechte weglässt
doch bevor ich weiter grübel
wünsch ich uns ein Hoffnungsfest

Dieser Beitrag wurde unter Baron von Feder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.