Archiv des Autors: hannes

ZUEIGNUNG: Meinungsvielfalt und die Denunzianten des Teufels

 Zueignung =========== Meinungsvielfalt und die Denunzianten des Teufels „Der größte Schuft im ganzen Land: das ist und bleibt der Denunziant“, hörte man oft in der Zeit des Petzens von Personen und Handlungen an dafür vorgesehene Dienststellen der DDR. Die Petzannahmestellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für ZUEIGNUNG: Meinungsvielfalt und die Denunzianten des Teufels

Redaktionsmitteilungen: Schwankungen möglich

Derzeit sind Schwankungen im regelmäßigen Auftritt des Flugblatts möglich. Wir tun unser Bestes, auch wenn es zu Verzögerungen kommt.   Die Redaktion

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Kommentare deaktiviert für Redaktionsmitteilungen: Schwankungen möglich

FEUILLETON ZEITGEIST: Feststellung der Kriegstauglichkeit

ZEITGEIST ========== Feststellung der Kriegstauglichkeit  Es ist, als habe es nie das Gipfeltreffen zwischen dem amerikansciehn Präsidenten Ronald Reagan und dem sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow in Reykjavik gegeben, welches ein Jahr später zu einem echten Rüstungskontroll-und Reduzierungsabkommen zwischen den beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON ZEITGEIST: Feststellung der Kriegstauglichkeit

REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt für November 2018 ist fertig

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Das Flugblatt für November 2018 ist fertig. Weil es scheinbar langsam aber gut anzukommen scheint, möchte ich noch einmal auf die Rubrik Leser schreiben für Leser aufmerksam machen und Sie alle fragen: Was würden Sie via … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Kommentare deaktiviert für REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt für November 2018 ist fertig

GRUPPE 20: Nie wieder Krieg

Gruppe 20   „Nie wieder Krieg“   Nie wieder Krieg beschworn die Meisten wir wolln von nun an Frieden leisten Um Kriege gänzlich zu entfernen wolln wir sie einfach nicht mehr lernen   und alle, alle stimmten ein noch konnten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter --(Fremdwerbung) | Kommentare deaktiviert für GRUPPE 20: Nie wieder Krieg

FEUILLETON-ZEITGEIST: Chemnitz. Stockholm und Apolda

FEUILLETON-ZEITGEIST ====================   „Chemnitz, Stockholm und Apoldda“   Mit diesem Beitrag wollte das „Das Flugblattt“ warten, bis klar wäre, ob die Beförderung vom Verfassungsschutzchef Hans -Georg Maaßen das letzte Wort wäre oder das Murren über die offenkundige Postenschiebung noch einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Zeitgeist | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-ZEITGEIST: Chemnitz. Stockholm und Apolda

BARON VON FEDER: „Wenn Du gehst“

Wenn Du gehst ==============   Verlässt Du nachts mich, still und leis? Oder weckst Du mich und sagst Adjö? Werde ich es sein, der es zuerst weiß? Oder ahnen wir es beide peu a peu?   Entscheidest Du, geliebtes Leben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baron von Feder | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für BARON VON FEDER: „Wenn Du gehst“

REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt Nummer 132 für Oktober 2018 ist fertig

Liebe Leserinnen, liebe Leser, hier finden Sie den Link zu dem Oktober-Flugblatt: Das Flugblatt Nummer 132 01-10-2018

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt Nummer 132 für Oktober 2018 ist fertig

FEUILLETON-ZEITGEIST: Pannen im Terrorklärwerk

  FEUILLETON-ZEITGEIST ====================  „NSU-Prozess: Pannen im Terrorklärwerk“  Tanjev Schultz, „NSU. Der Terror von rechts und das Versagen des Staates“, Dromer, München 2018  Kernseife und klares Wasser sind probate Mittel, um sich die Hände zu waschen. Waschbedarf für die Hände besteht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-ZEITGEIST: Pannen im Terrorklärwerk

FEUILLETON-REZENSION: Lesen ist Freiheit

FEUILLETON-REZENSION ====================  „Lesen gefährdet die Dummheit“  In Stefan Zweigs Schachnovelle wollte ein Nazi einen kultivierten belesenen Baron aushungern, in dem er ihm alles wegnehmen ließ, was entweder ein Buchstabe war oder womit man Buchstaben hätte aneinander reihen können. Denn aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Lesen ist Freiheit