Archiv des Autors: hannes

FEUILLTON-ZEITGEIST: Der voreilige Siegeszug der Spaltung FEUILLETON-ZEITGEIST ==================== „Der voreilige Siegeszug der Spaltung“ Die Qelle, ihre Studie und ihre Aussage Am 5.November 2018 hat das Forschungsinstitut WSI der Hans Böckler-Stiftung eine Studie über die Verfestigung von Reichtum und Armut in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für

REDAKTIONSMITTEILUNG: Das Flugblatt Nr. 134 für Dezember 2018 ist fertig

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, hier finden Sie den Link zu dem neuen FlugblattDas Flugblatt Nummer 134 01-12-2018

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Kommentare deaktiviert für REDAKTIONSMITTEILUNG: Das Flugblatt Nr. 134 für Dezember 2018 ist fertig

GRUPPE 20: Der Armutsschaffungshohn

Der Armutsschaffungshohn   Es war die Hoffnung des Verstandes dass an den Grenzen jedes Landes der Grund, der soviel Volk vertrieb, die Menschen nicht mehr weiter hieb, wenn sies auf neuen Boden schafften um all das Leid rasch zu verkraften. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter --(Fremdwerbung) | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für GRUPPE 20: Der Armutsschaffungshohn

FEUILLETON-REZENSION: Benedict Herles, „Zukunfstblind“

FEUILLETON-REZENSION ===================== Zukunftsblind Ein Autor Jahrgang 1984 schrieb 2018 ein Buch mit dem Titel „Zukunftablind“. Beim Erscheinen des Buches war der Autor 34 Jahre alt. Zum Zeitpunkt des Mauerfalls und des Ostblock-Endes war er 5 bis 6 Jahre alt. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Benedict Herles, „Zukunfstblind“

FEUILLETON-ZEITGEIST: Die Feststellung der Kriegsfähigkeit und der Ausweg Friedensfrühstück

FEUILLETON-ZEITGEIST ====================  „Feststellung der Kriegsfähigkeit“  Feststellung der Kriegsfähigkeit Seit dem 25. Oktober testet die NATO an der sensiblen Trennlinie zum Lieblingswunschfeind Russland in Norwegen ihre Kriegsbereitschaft, um die lang ersehnte Vernichtung des Riesenreiches zu erzwingen. Im Kalten Krieg war Russland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Zeitgeist | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-ZEITGEIST: Die Feststellung der Kriegsfähigkeit und der Ausweg Friedensfrühstück

FEUILLETON REZENSION: Hallervordens Disqualifizierung

Rezension „Ostfriesisch für Anfänger“  „Hallervordens Disqualifizierung“  Am 14.11.2018 kam ein Film im NDR mit Dieter Hallevorden. Unter dem Titel „Ostfriesisch für Anfänger“ war eine Komödie angekündigt worden. Geliefert wurde eine Belustigung über Ausländer, Flüchtlinge und das kurzzeitige „Welcome Refugees“ in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON REZENSION: Hallervordens Disqualifizierung

FEUILLETON-REZENSION: Über das Strafen

FEUILLETON-REZENSION ====================  „Strafe ist Vergeltung. Wiedergutmachende Strafen sind undenkbar“  Der Mann, der das Buch „Über das Strafen“ geschrieben hat, schreibt auch Kolumnen in Spiegel Online, die mit dem Thema Recht zu tun haben. Das ist beruflich gesehen kein Wunder, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Über das Strafen

BARON VON FEDER: Briefe vom Arbeitsmarkt (Dezember 2018)

BARON VON FEDER ================  „Briefe vom Arbeitsmarkt (Dezember 2018)“  Liebe Gefährtinnen und Gefährten der Hartz-Vier-Klasse, unser aller Elend hatte begonnen, als Gerhard Schröder in sozialdemokratischer Tradition offen Wählerverrat beging und mit Peter Hartz, Franz Müntefering, Ulla Schmidt, Wolfgang Clement, willfährigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baron von Feder | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für BARON VON FEDER: Briefe vom Arbeitsmarkt (Dezember 2018)

ZUEIGNUNG: Meinungsvielfalt und die Denunzianten des Teufels

 Zueignung =========== Meinungsvielfalt und die Denunzianten des Teufels „Der größte Schuft im ganzen Land: das ist und bleibt der Denunziant“, hörte man oft in der Zeit des Petzens von Personen und Handlungen an dafür vorgesehene Dienststellen der DDR. Die Petzannahmestellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für ZUEIGNUNG: Meinungsvielfalt und die Denunzianten des Teufels

Redaktionsmitteilungen: Schwankungen möglich

Derzeit sind Schwankungen im regelmäßigen Auftritt des Flugblatts möglich. Wir tun unser Bestes, auch wenn es zu Verzögerungen kommt.   Die Redaktion

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Kommentare deaktiviert für Redaktionsmitteilungen: Schwankungen möglich