Archiv des Autors: hannes

BARON VON FEDER: „Wenn Du gehst“

Wenn Du gehst ==============   Verlässt Du nachts mich, still und leis? Oder weckst Du mich und sagst Adjö? Werde ich es sein, der es zuerst weiß? Oder ahnen wir es beide peu a peu?   Entscheidest Du, geliebtes Leben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baron von Feder | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für BARON VON FEDER: „Wenn Du gehst“

REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt Nummer 132 für Oktober 2018 ist fertig

Liebe Leserinnen, liebe Leser, hier finden Sie den Link zu dem Oktober-Flugblatt: Das Flugblatt Nummer 132 01-10-2018

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt Nummer 132 für Oktober 2018 ist fertig

FEUILLETON-ZEITGEIST: Pannen im Terrorklärwerk

  FEUILLETON-ZEITGEIST ====================  „NSU-Prozess: Pannen im Terrorklärwerk“  Tanjev Schultz, „NSU. Der Terror von rechts und das Versagen des Staates“, Dromer, München 2018  Kernseife und klares Wasser sind probate Mittel, um sich die Hände zu waschen. Waschbedarf für die Hände besteht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-ZEITGEIST: Pannen im Terrorklärwerk

FEUILLETON-REZENSION: Lesen ist Freiheit

FEUILLETON-REZENSION ====================  „Lesen gefährdet die Dummheit“  In Stefan Zweigs Schachnovelle wollte ein Nazi einen kultivierten belesenen Baron aushungern, in dem er ihm alles wegnehmen ließ, was entweder ein Buchstabe war oder womit man Buchstaben hätte aneinander reihen können. Denn aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Lesen ist Freiheit

BARON VON FEDER: Zueignung Oktober 2018

ZUEIGNUNG ========= Immer im Oktober ist es, dass ich an Fontane denke. Obwohl ich lieber Boskopp statt Birne esse. Boskopp, Walnuss, Schafskäse ist etwas ganz Feines. Davon ein Salatschüsselchen zum Abend kann nur Nutzen sein. Man kann diesen Salat sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baron von Feder | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für BARON VON FEDER: Zueignung Oktober 2018

GRUPPE 20: Lange Rede kurzer Sinn

Lange Rede kurzer Sinn ===================== Wir lasen mal im Studium „International Relations“. Da sprühten oft ihr Fluidum Diplomaten aller Nations.   Drum meinten wir, es sollte nun uns deren Duftspur leiten, die würde uns, was wir je tun, ins Spitzenamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter --(Fremdwerbung) | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für GRUPPE 20: Lange Rede kurzer Sinn

REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt für September 2018 ist fertig

Das Flugblatt für September 2018 ist fertig. Hier ist der Link. Das Flugblatt Nummer 131 01-09-2018

Veröffentlicht unter Redaktionsmitteilungen | Kommentare deaktiviert für REDAKTIONSMITTEILUNGEN: Das Flugblatt für September 2018 ist fertig

FEUILLETON-REZENSION: „Bereicherung. Eine Kritik der Ware“

FEUILLTON-REZENSION ====================  Luc Boltanski, Arnaud Esquerre Bereicherung. Eine Kritik der Ware  „Der Kapitalismus kann nichts dafür, es ist die Ware“ Die Gesellschaft unter dem Primat der Ökonomie In früheren Jahren, als die Presse als Medium noch in der Probierphase war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: „Bereicherung. Eine Kritik der Ware“

BARON VON FEDER: Vor Neunundsiebzig Jahren

ZUEIGNUNG ===========  „Vor Neunundsiebzig Jahren“  Der Sommer 1914 soll noch sehr schön gewesen sein. Dann, mitten im Frieden, überfielen Willies Pickelhauben den Feind. Es scheint Kreise zu geben, die immer Feinde brauchen, um sich selbst definieren zu können. Der Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baron von Feder | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für BARON VON FEDER: Vor Neunundsiebzig Jahren

FEUILLETON-ZEITGEIST: Das Rechts-Hilfeabkommen

ZEITGEIST ========== Das Rechts-Hilfeabkommen Bayern hat eine Partei mit dem Namen CSU. Die CSU ist eine Grenzpartei. Sie will sie schützen, und sie bewegt sich an ihr entlang.In Bayern stehen Wahlen an. Viel wird dann gerede. Gegen Ende Juli zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Zeitgeist | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-ZEITGEIST: Das Rechts-Hilfeabkommen